Christel Weins als Vorsitzende der CDU Bischmisheim für die nächsten zwei Jahre im Amt bestätigt

Auf ihrer letzten Mitgliederversammlung am 22.11.16 im Gasthaus Reinsche hat die CDU Bischmisheim Dr. Christel Weins einstimmig als Vorsitzende der CDU Bischmisheim für die nächsten zwei Jahre im Amt bestätigt.

„Die Lebensqualität in einem so schönen Dorf wie Bischmisheim zu erhalten und wenn möglich zu verbessern, ist die Hauptaufgabe der CDU Bischmisheim. Dazu zählen Sicherheit, Sauberkeit, gut erhaltene Wanderwege und Straßen, ein gut ausgestatteter Kindergarten wie auch eine personell und räumlich gut ausgestattete Grundschule mit Lehrschwimmbecken, ausreichend Unterstützung für die kultur- und sporttreibenden Vereine, optimale Bedingungen für die kleinen und mittelständigen Betriebe in Bischmisheim und eine intakte Dorfgemeinschaft“, definiert die alte und neue Vorsitzende die Anliegen der Bischmisheimer Bürgerinnen und Bürger und somit auch die Hauptaufgaben der CDU Bischmisheim. Die intakte Dorfgemeinschaft sei der Garant dafür, dass Jung und Alt den politisch Verantwortlichen Hinweise geben, wo im Dorf der Schuh drückt. Christel Weins hat die gute Erfahrung gemacht, dass es die Menschen in Bischmisheim sind, die sich aktiv für ihren Ort engagieren und auch mit Hilfe der politischen Vertreter ihren Ort gestalten.

Christel Weins dankt Dr. Christiane Weber und Horst Zelt, die auf eigenen Wunsch für den neuen Vorstand nicht mehr kandidiert haben, für die langjährige und treue Mitarbeit in der CDU Bischmisheim.

Der neue Vorstand setzt sich für die nächsten 2 Jahre wie folgt zusammen: Dr. Christel Weins (Vorsitzende, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit), Dr. Hanno Binkert und Frank Hennrich (stellvertretende Vorsitzende), Dr. Roland Rolles (Schatzmeister, Internetbeauftragter), Dr. Hanno Binkert (Schriftführerin), Johannes Meiers (Organisationsleiter), Beisitzer sind Miriam Ben Achour, Melanie Binkert, Julitte Ring, Hans-Peter Schoerer und Dietmar Stoll (bereits April 2016 gewählt).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.