Umgestaltung des Spielplatzes Alter Mühlenweg

CDU Bischmisheim sammelte Vorschläge der Eltern

Kinder, Eltern, Großeltern und Anwohner bedauern die Schließung ihres Spielplatzes in diesem Jahr. Die CDU Bischmisheim lud die Anwohner und einen Vertreter des Grünamts zu einem Treffen auf dem Spielplatz im März ein. Bei diesem Treffen ging es darum, Lösungen zu besprechen, wie der Spielplatz nach dem Abbau der Spielgeräte zu einer schönen Grünfläche umgestaltet werden kann, die zum Verweilen einlädt.

Bereits im Vorfeld wurden von der CDU Bischmisheim alle Vorschläge der Eltern gesammelt. Den Eltern und Anwohnern war es wichtig, dass Bewohner der Umgebung sich dort treffen können und die ganz Kleinen etwas zum Buddeln haben. Gemeinsam konnte bei diesem Treffen eine Einigung über die Zukunft und Umgestaltung des Spielplatzes Alter Mühlenweg erzielt werden.

Für dieses Konzept war der Vorschlag von den Eltern die Basis für eine konstruktive Diskussion. Das Grünamt konnte folgenden Vorschlägen zustimmen und bemüht sich, diese auch umzusetzen.

1. Nach dem Abbau der Geräte wird die Fläche neu eingeebnet und Rasen eingesät.

2. Die  Bäume werden so belassen, wie sie jetzt sind.

3. Zwei Paar Bänke und zwei Tische! Also vier Bänke und zwei Tische, werden nach Möglichkeit im Schattenbereich der Bäume aufgestellt.

4. Die Stadt ist bereit, die Zaunlücke mit einem Zaun und einem Türchen  zu schließen, wenn der Bezirk zusätzliche Mittel dazugibt.

5. In einer Ecke wird ein sog. Sandbeet bleiben.f Diese Sanddecke müsste von den Bewohnern und den Freunden des Spielplatzes aber selbst in Ordnung gehalten werden (Unkraut entfernen, Katzenkot entfernen, in unregelmäßigen Abständen den Sand erneuern).

Bezirksbürgermeister Daniel Bollig deutete bereits ein positives Signal für die noch aufzubringenden Mittel für den Zaun an.

Alle Beteiligten wären dem Grünamt sehr dankbar, wenn es die Anwohner informieren würde, wann die Geräte abgebaut und die Umgestaltung fertig ist. Des weiteren war es den Beteiligten auch wichtig, dass das Grünamt die Pflege der Rasenfläche (regelmäßiges Mähen) auch ernst nimmt und durchführt.

Die CDU Bischmisheim dankt allen Beteiligten für ihre Ideen und Anregungen und hofft, dass der neue Platz schön wird und von den Bürgerinnen und Bürgern angenommen wird. Die CDU Bischmisheim wird sich auch weiterhin für einen lebenswertes Bischmisheim engagieren.

 

Kontakt:
Dr. Christel Weins
Stv. Vorsitzende der CDU Bischmisheim
Tel.: 0177/4365107
c.weins@cdu-bischmisheim.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *